Naturstein
Natursteinpflaster werden aus natürlichen Gesteinen mit ausreichender Festigkeit gewonnen. Hierzu zählen insbesondere Granit, Basalt, Grauwacke und Porphyr. Das Rohmaterial wird im Steinbruch gewonnen und im Werk weiter verarbeitet.
Bearbeitete Natursteinpflaster haben durch entsprechende Nachbehandlungen wie zum Beispiel Sandstrahlen oder Schleifen ein individuelles Oberflächenaussehen erhalten.
Folgende Regelwerke gelten für Platten, Pflastersteine und Bordsteine aus Naturstein und enthalten die Anforderungen an die Produkte sowie die Prüfverfahren:
 
 
  • DIN EN 1341, Platten aus Naturstein für Außenbereiche
 
  • DIN EN 1342, Pflastersteine aus Naturstein für Außenbereiche
  •  
  • DIN EN 1343, Bordsteine aus Naturstein für Außenbereiche
  •  
    Beispiele-Natursteinarten Natursteinpflaster, repräsentativ und haltbar