Klinker
Pflasterklinker werden aus Ton geformt und bei Temperaturen über 1100°C bis zur Sinterung gebrannt. Hierdurch erhalten sie ihre Festigkeit und Frostbeständigkeit. Die natürlichen keramischen Farben sind dauerhaft farbbeständig.
Pflasterklinker sind in rechteckiger oder quadratischer Form einschließlich Riegel und Riemchen, aber auch als Dreieck, Mehreck, Rundform oder Rhombus möglich. Die Kanten sind je nach Bedarf gefast oder scharfkantig ausgebildet.
Pflasterklinker
Oberflächenausführungen sind klassisch oder strukturiert (zum Beispiel geschält, gerumpelt, geriffelt oder gekuppt).

Pflasterklinker sind in der DIN EN 1344 geregelt.

Pflasterklinker1 Typische Verlegeweise von Klinkerpflaster