22.10.2017
Am 29. November findet die nächste QSP Mitgliederversammlung statt.

Ort: EBL Bildungszentrum Frankfurt
Am Poloplatz 4
60528 Frankfurt am Main

Beginn: 10:00 Uhr


23.01.2017
Am 01. März 2017 findet die 37. QSP Vorstandssitzung statt.

Ort: Ingenieurbo Reitzel GmbH, Kreuzstraße 9, 64846 Groß-Zimmern

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 12:30 Uhr


08.01.2017
Am 02.02.17 findet ein Veranstaltungstag beim VSVI M-V in Linstow statt.

Das Tagesthema werden Pflasterstraßen und Markierungsarbeiten sein.

Zu dieser Veranstaltung entsendet QSP auf Anfrage sein Vorstandsmitglied Herrn Franz Knobling,

der zum Thema Konstruktion und Ausführung von Pflasterflächen sowie

Randeinfassungen aus Bordsteinen einen Vortrag halten wird.

Wir danken dem VSVI für die Anfrage und wünschen einen lehrreichen Veranstaltungstag.


08.01.2017
Am 01.02.17 findet ein QS-Pflasterpraxisseminar bei der Fa. Lithonplus in Perniek - Neukloster statt

Ort: Fa. Lithonplus, Am Kieswerk 4, 23992 Glasin

Beginn: 09:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

QSp Pflasterpraxisseminar Neukloster - Tagesordnung zum Download


22.10.2016
Am 15.11.16 trifft sich eine Delegation des technischen Ausschusses in Würzburg, um auf einer Baustelle des Vorstandsmitgliedes Ulrich Schätzlein
das neue QSP Merkblatt "Kantenabplatzungen" anhand eines praktischen Beispiels zu verifizieren. So soll anhand einer Veranschaulichung eine Beispielrechenaufgabe zur Wertminderung erstellt werden, um diese als Anlage zu unserem Merkblatt beizufügen.

- Eine praktische Hilfestellung -

Das neue Merkblatt "Kantenabplatzungen" findet sich unter dem Register Technik "10 Qualitätsmerkmale" zum Download.

Ort: Wird per Mail an die Teilnehmer gesandt, Würzburg

Beginn: 09:30 Uhr


05.10.2016
Am 06. Oktober 2016 findet die 36. QSP Vorstandssitzung statt. Dies ist die erste Sitzung unter dem neu gewählten Vorstand.

Ort: Ingenieurbo Reitzel GmbH, Kreuzstraße 9, 64846 Groß-Zimmern

Beginn: 13:00 Uhr
Ende: 16:00 Uhr


19.06.2016
Am 16.06.16 findet die Sitzung des techn. Ausschusses in Ostfildern beim Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke
Baden-Württemberg e.V. statt

Ort: Güteschutz Beton- und Fertigteilwerke
Baden-Württemberg e.V., Gerhard-Koch Straße 2 + 4, 73760 Ostfildern

Beginn: 09:30 Uhr


19.04.2016
Am 08. Juni findet die nächste QSP Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen statt.

Ort: Stadtverwaltung Reinheim - Sitzungssaal -, Cestasplatz 1, 64354 Reinheim

Beginn: 09:30 Uhr


03.12.2015
Am 02.03.16 findet ein QS-Pflasterpraxisseminar bei der Fa. Lithonplus in Thalfingen statt

Ort: Fa. Lithonplus, Eichenstr. 12, 89275 Elchigen-Thalfingen

Beginn: 09:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Nachstehend können Sie die Tagesordnung downloaden.

QS Pflasterpraxisseminar am 02.03.2016 in Thalfingen



03.12.2015
Am 24.02.16 findet ein QS-Pflasterpraxisseminar bei der Fa. Lithonplus in Glöthe statt

Ort: Fa. Lithonplus, Ernst-Thälmann-Str. 9, 39240 Glöthe

Beginn: 09:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

Nachstehend können Sie die Tagesordnung downloaden.

QS Pflasterpraxisseminar am 24.02.2016 in Glöthe



10.09.2015
Am 18.11.15 findet die Sitzung des techn. Ausschusses in Schlüsselfeld bei der Fa. Dennert statt

Ort: Fa. Dennert, Veit-Dennert-Straße 7, 96132 Schlüsselfeld

Beginn: 09:30 Uhr


10.09.2015
Am 07. Oktober 2015 findet die 34. QSP Vorstandssitzung statt.

Ort: Fa. Ruolph Strassenbau, An der Stadthäuser Mühle 1, 64839 Münster/ OT Altheim

Beginn: 09:30 Uhr


10.06.2015

Am 10. Juni 2015 findet in Reinheim ST Spachbrücken die diesjährige Mitgliederversammlung statt.

Ort: Kuckuckshütte, Mühlstraße (Verlängerung), 64354 Reinheim ST Spachbrücken

Beginn: 09:30 Uhr

www.kuckucksverein.de



Ich bin seit vielen Jahren bei der IHK Frankfurt und Koblenz im Prüfungsausschuss der Straßenbauer tätig.
Die IHK Koblenz hat mich zur DIHK Bonn in den Ausschuss delegiert, der die bundesweit einheitlichen Prüfungsaufgaben für den Fortbildungsabschluss zum Geprüften Polier, Tiefbau, erstellt.

Durch die neue Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Fortbildungsabschluss Geprüfter Polier vom 6.9.2012 wird die Prüfung erstmals in Deutschland bundeseinheitlich durchgeführt.

Die ersten Prüfungen wurden zwischenzeitlich nach diesem Verfahren durchgeführt.

Da ja jeder der diese Prüfung zum Geprüften Polier ablegen will einen Vorbereitungslehrgang hierfür absolviert, schauen die Ausbildungszentren, die diese Lehrgänge anbieten, sehr genau auf die Inhalte dieser Prüfungsfragen.
Für jede Prüfung werden im Tiefbau zwei Situationsaufgaben gebraucht.

Wir haben also in diesem Aufgabenersteller-Ausschuss mit der Formulierung der Fragen die Möglichkeit, die Schulungsinhalte in den Vorbereitungskursen zu beeinflussen.
Unser Ausschuss besteht aus sechs Personen die sich gut ergänzen und gut zusammen arbeiten. Wir sind über das Ergebnis unserer Arbeit zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Ich freue mich sehr und investiere meine Freizeit hierfür gerne, da ich das Thema €Pflasterbauweise€ für die Praxis in den Fokus der Ausbil-dung rücken kann. Unsere Aufgabenstellungen beziehen sich immer auf die Herausforderungen aus der Praxis, wie sie tagtäglich von den Bauausführenden in den Firmen erbracht werden müssen.
In den vergangen Jahrzehnten, in denen ich mich im Berufsleben intensiv auch mit der Ausbildung der Straßenbauer beschäftigt habe ist es jetzt für mich eine schöne Ergänzung, im €Unruhezustand€, €mein€ Thema Qualität mit dieser Weiterbildung voranzubringen.

Diese Prüfungsfragen können mit einem entsprechenden Zeitverzug, nach einer Prüfung, sogenannte €verbrauchte€ Prüfungsfragen, von Jedermann bei der DIHK Bonn käuflich erworben werden.

Wichtig zu wissen ist es, dass es strenge Anforderungen für die Erstel-lung von Prüfungsaufgaben gibt;
z.B.
sie müssen einen klaren Bezug zur Verordnung haben,
müssen Handlungsorientiert sein,
einen Realitätsbezug haben,
klare und eindeutige Formulierungen werden gebraucht,
Abstufungen in Schwierigkeitsgraden sind gefordert,
Aufgabenstellungen müssen unabhängig voneinander sein,
ein angemessener Zeitrahmen ist zu berücksichtigen,
für die Prüfer müssen Lösungsvorschläge mit entsprechender Punkte-verteilung gegeben werden etc.

Ich bin gespannt, wie die Baufirmen dieses Weiterbildungsangebot für Ihre Mitarbeiter annehmen werden.
Die Ansprüche an den Geprüften Polier sind, entsprechend der Forde-rungen in der Bauausführung und gemäß dem Deutschen Qualifikationsrahmen, anspruchsvoll.


14.04.2015

Am 22. April 2015 findet in Fränkisch-Crumbach die 33. QSP Vorstandssitzung statt.

Ort: Café Ripper, Erbacher Str. 9, 64407 Fränkisch-Crumbach

Beginn: 09:30 Uhr


24.02.2015
Am 01. April findet in Neuwied die 18. Sitzung des technschen Ausschusses statt.

Ort: MPVA Neuwied, Sandkauler Weg 1, 56564 Neuwied

Beginn: 09:30 Uhr

27.02.2015
Am 23.02.2015 fand ein QSP-Pflasterpraxis-Inhouseseminar bei der Firma Deisen Bau GmbH in Boppard statt.

Insgesamt wurden 18 Teilnehmer praxisorientiert in folgenden Themen geschult.



28.01.2015
Neuste Ausarbeitung des Technischen Ausschusses zu den 10 Qualitätsmerkmalen
bei der gebundenen Pflasterbauweise fertiggestellt und zum Download verfügbar.

Zehn Qualitätsmerkmale fuer gebundene Pflasterflaechen


Stand 28.01.2015 als .PDF-Datei zum Download




Aktuelles
+++ 29.11.2017 Mitgliederversammlung 2017 in Frankfurt +++



29.11.2017 Mitgliederversammlung 2017 in Frankfurt

04.10.2017 39. Vorstandssitzung beim Ingenieurbüro Reitzel GmbH in Groß-Zimmern
03.10.2017
Am 04. Oktober 2017 findet die 39. QSP Vorstandssitzung statt.

Ort: Ingenieurbo Reitzel GmbH, Kreuzstraße 9, 64846 Groß-Zimmern

Beginn: 09:00 Uhr
Ende: 12:00 Uhr


23.06.2017 Wir sind dabei. Fachtagung 'Pflasterhandwerk - Zunft mit Zukunft'
21.06.2017
Wir sind dabei. Fachtagung 'Pflasterhandwerk - Zunft mit Zukunft', am 23. Juni 2017 , Bad Oeynhausen.
Eine Veranstaltung des Netzwerkes Pflasterbau zu dem auch wir gehören.

Unsere Vorstandsmitglieder Boris Rudolph und Franz Knobling werden QSP mit unserem Modell und zwei Vorträgen vertreten.

26.04.2017 38. Vorstandssitzung beim Ingenieurbüro Reitzel GmbH in Groß-Zimmern
20.04.2017
Am 26. April 2017 findet die 38. QSP Vorstandssitzung statt.

Ort: Ingenieurbo Reitzel GmbH, Kreuzstraße 9, 64846 Groß-Zimmern

Beginn: 09:30 Uhr
Ende: 11:30 Uhr


07.03.2017 QS-Pflasterpraxisseminar in Eggenstein-Leopoldshafen
09.02.2017
Am 07.03.17 findet ein QS-Pflasterpraxisseminar bei der Fa. Lithonplus in Eggenstein-Leopoldshafen statt.

Ort: Fa. Lithonplus, Kopfweg 12, 76344 Eggenstein

Beginn: 09:30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung!

QSP Pflasterpraxisseminar Eggenstein-Leopoldshafen - Tagesordnung zum Download

01.03.2017 37. Vorstandssitzung beim Ingenieurbüro Reitzel GmbH in Groß-Zimmern

02.02.2017 QSP referiert beim VSVI M-V in Linstow

01.02.2017 QS-Pflasterpraxisseminar in Perniek - Neukloster

15.11.2016 Ortstermin technischer Ausschuss in Würzburg

06.10.2016 Vorstandssitzung beim Ingenieurbüro Reitzel GmbH in Groß-Zimmern

Termin wurde abgesagt. Sobald ein neuer Termin feststeht, wird dieser hier bekannt gegeben.
16.06.2016 Sitzung technischer Ausschuss in Ostfildern


08.06.2016 Mitgliederversammlung 2016 in Reinheim


02.03.2016 QS-Pflasterpraxisseminar in Thalfingen


24.02.2016 QS-Pflasterpraxisseminar in Glöthe


18.11.2015 Sitzung technischer Ausschuss in Schlüsselfeld

07.10.2015 Vorstandssitzung bei der Fa. Rudolph in Münster OT. Altheim

10.06.2015 Mitgliederversammlung 2015 in Reinheim ST Spachbrücken


Unser Vorstandsmitglied Franz Knobling informiert

22.04.2015 Vorstandssitzung in Fränkisch-Crumbach


Veranstaltungsort hat sich geändert! Jetzt: Café Ripper, Erbacher Str. 9, 64407 Fränkisch-Crumbach

18.03.2015 Sitzung technischer Ausschuss


Achtung: Termin auf den 01.04.2015 verschoben!
23.02.2015 Pflasterpraxis Inhouse-Seminar bei der Fa. Deisen Bau


Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für das gelungene Seminar die konstruktive Mitarbeit.

10 Qualitätsmerkmale zu gebundener Pflasterbauweise
Online zum Download